Videos zum downloaden

Unter Berücksichtigung dessen, hier sind drei Tools, mit denen Sie Videos von fast jeder Video-Sharing-Website herunterladen können. Völlig kostenlos, 5KPlayer ist viel mehr als ein Downloader – aber es hat einen Hickhack um einen integrierten Downloader. Es ist ein guter Anfang, keine Viren, Anzeigen oder Plug-In-Anforderungen zu versprechen. Es ist leider eine der wenigen, die ich getestet habe, die nach einer Registrierung Ihres Namens und Ihrer E-Mail fragt – Sie müssen dies tun, um die vollständige Download-Funktion auf 300+ Websites zu erhalten. Sie nab 4K-Videos von YouTube ohne Registrierung. Die Chancen stehen gut, in der Minute, in der Sie eine iOS-App finden, die YouTube-Videos herunterladen kann, wird sie “fixiert” oder gesperrt. Die einzige wirkliche Option ist es, Ihr iPhone zu jailbreaken und Sideloaded-Apps zu verwenden, die herunterladen, was Sie wollen. Sie haben jedoch Ihre Gründe. Wenn Sie ein YouTube-Video herunterladen müssen – unbedingt müssen, nur für sich selbst, und nicht für die Verbreitung, und nicht um eine totale Douche-Düse zu sein – hier ist wie. Möchten Sie die Installation von Software vermeiden? Video-Download-Hilfsseiten erledigen die Download-Arbeit für Sie und stellen Konvertierung und dann einen Download-Link bereit – Sie müssen nichts auf Ihrem PC installieren. Es kann viel länger dauern, abhängig von der Größe und Qualität des Videos, das Sie wollen, aber Sie können den Komfort nicht schlagen.

Der Chrome Web Store, in dem Sie Chrome-Browsererweiterungen erhalten, wird vom YouTube-Eigentümer Alphabet/Google kontrolliert. Selbst eine Erweiterung, die angeblich für diesen Zweck vorgesehen ist, wird YouTube-Direktdownloads aufgrund von Chrome Store-Einschränkungen nicht zulassen. Im Allgemeinen ist das Herunterladen von RTMP-Protokollvideos (geschützte Videos) oder Streaming-Videos mit Chrome-Erweiterungen nicht möglich. Sie können sie auf anderen Seiten mit Video verwenden, natürlich. Nur nicht YouTube. Möchten Sie eine wirklich einzigartige Möglichkeit, ein Video “herunterzuladen”? Entwickler Anton Gera hat die YouPost-Erweiterung für den Google Chrome-Browser erstellt, um ein YouTube-Video in einen “Artikel” zu verwandeln. Es greift alle Untertitel, in welcher Sprache Sie bevorzugen, und platziert sie in einer Browser-Seite mit ausgewählten Bildschirmgreifern aus den Videos als Illustration. Wenn das Video keine Untertitel hat, wird es nicht funktionieren.

Je besser die Untertitel, desto besser natürlich der Artikel; autogenerierte Untertitel kommen wie Run-on-Sätze von jemandem, der die Sprache nicht wirklich spricht. Also, offensichtlich, Video von YouTube zu stehlen ist ein großes Nein. Wenn Sie ein Video teilen möchten, machen youTube und die meisten anderen Videoseiten es einfach, von der Einbettung über e-Mails bis hin zum Teilen über soziale Netzwerke. Sie müssen einfach nicht die meiste Zeit ein Video herunterladen. Es gibt Milliarden von Stunden Video auf YouTube. Buchstäblich. Und das ist nicht die verblüffendste Statistik über die Website, die seit 2005 das Ziel für das Hochladen und Ansehen von Videos ist. Das heißt, manchmal, Sie wollen oder müssen wirklich eines dieser Videos auf Ihrem eigenen Computer oder Telefon haben. Aber wenn das Thema des Herunterladens von YouTube-Videos auftaucht, gibt es ein Nebenthema, das angesprochen werden muss: Ist es legal? Y2mate Downloader speichert Youtube-Videos und mehr! Sie können auch Videos von Facebook, Instagram, Coub, Twitter, TikTok und vielen anderen Diensten herunterladen. Geben Sie einfach die Video-URL in das Downloader-Eingabefeld ein, um sie mit maximaler Geschwindigkeit zu laden! Es gibt Problemumgehungen. Man verwendet eine kostenlose iOS-Dateimanager-App wie Documents by Readdle. Verwenden Sie den Safari-Browser, um ein YouTube-Video zu besuchen, und verwenden Sie die Option Freigeben, um den Kopierlink zu suchen.

Gehen Sie dann zurück zu Dokumente, und verwenden Sie den integrierten Browser in der App, um zu einer Video-Download-Hilfsseite zu surfen.